Chemnitz Crusaders

OBERLIGA OST 2013
Januar 2013

Seitens der am Spielverbund Ost beteiligten Landesverbände wurde die Ligeneinteilung für die unter deren Regie stehenden Ligen vorgenommen. Wie in den vergangenen Jahren gibt es wieder eine Regionalliga, eine Oberliga und eine Landesliga. Während die Regionalliga in diesem Jahre nach dem Aufstieg der Rostock Griffins in die GFL 2 wieder mit sechs Mannschaften spielen wird, sind in den unteren beiden Ligen je sieben Mannschaften mit von der Partie. Durch den Rückzug der Neuruppin White Tigers im Laufe der vergangenen Saison gibt es auch keinen Absteiger. Im Gegenzug steigt der Vorjahresvierte der Oberliga Ost - die Spandau Bulldogs - in die Regionalliga auf. Sie profitieren damit von der Tatsache, dass die Wernigerode Mountain Tigers ihr Aufstiegsrecht nicht wahr nahmen und auch die beiden sächsischen Vertreter - die Radebeul Suburbian Foxes und die Chemnitz Crusaders - auf ein Nachrücken am grünen Tisch verzichteten. Die Chemnitz Crusaders werden also auch in diesem Jahr wieder in der Oberliga Ost zu finden sein. Dort treffen sie mit Ausnahme der Spandau Bulldogs auf die bekannten Teams aus dem vergangenen Jahr, da es auch keinen Absteiger gab. Wieder zurück in der Oberliga nach jeweils einem Aufbaujahr in der Landesliga sind sowohl die Potsdam Royals als auch die Berlin Thunderbirds, womit sich nun folgende Zusammenstellung der Oberliga Ost 2013 ergibt:

Berlin Bullets
Berlin Thunderbirds (Aufsteiger, 2. Landesliga Ost 2012)
Chemnitz Crusaders
Erkner Razorbacks
Potsdam Royals (Aufsteiger, 1. Landesliga Ost 2012)
Radebeul Suburbian Foxes
Wernigerode Mountain Tigers

Damit haben die Crusaders, wie alle anderen Teams der Liga natürlich auch, zwei Spiele mehr zu absolvieren als im vergangenen Jahr. D.h. es gibt einmal mehr die Gelegenheit, zu einem Gameday auf dem heimischem Usti-Field vorbei zu schauen. Das verspricht wieder eine interessante und sicher nicht einfache Saison 2013 zu werden.

Weitere Artikel lesen »

Termine

Fr, 24.11. | Training Claymores (B-Jugend)

16:00 Uhr, Turnhalle Luisenschule,
Fritz-Matschke-Straße 21-23

Fr, 24.11. | Training Varlets (A-Jugend)

18:00 Uhr, Turnhalle Luisenschule,
Fritz-Matschke-Straße 21-23

So, 26.11. | Training Varlets (A-Jugend)

13:00 Uhr, Paramount Power & Fight Club,
Erzbergerstr. 2

Di, 28.11. | Training Varlets (A-Jugend)

18:00 Uhr, Leichtathletikhalle, Sportforum

Sponsoren

Sponsoren Logo
Logo eins energie in sachsen GmbH & Co. KG
Logo ics Sachsen Gmbh
Logo Dienstleistung Recht
Logo Swiss Life Select
Logo Hendrik Ludwig
Logo Whitesharkgames
Logo e-dox GmbH
Logo Subway Sandwiches
Logo der treibstoff - kreative kommunikation
Logo American Footballshop Potsdam
Logo EFS - Ebbos Football Shop
Logo Hall of Fame
Logo FitBox17
Logo allmaxx
Logo EASTSIDE SportMüller
Logo Pohl Projekt
Logo Engelmann Bus Reisen
Logo Sportcasino

Videos

Follow us