Chemnitz Crusaders

"SPIELTERMINE LANDESLIGA OST 2017"
März 2017

Endlich ist es soweit. Die Spieltermine der Crusaders für die Saison 2017 stehen fest. Nach einem Scrimmage mit den Radebeul Suburbian Foxes in Werdau sowie einem Testspiel am 29. April gegen die Erfurt Indigos  erfolgt am 7. Mai der scharfe Start in die Saison mit einem  Auswärtsspiel gegen die Leipzig Hawks. Das erste Spiel auf dem heimischen Usti-Field wird am 21. Mai ausgetragen.

Spieltermine im Überblick:
29.04. VORBEREITUNGSSPIEL  Chemnitz Crusaders @ Erfurt Indigos

07.05. Chemnitz Crusaders @ Leipzig Hawks
21.05. Chemnitz Crusaders vs. Vogtland Rebels
18.06. Chemnitz Crusaders vs. Saalfeld Titans
24.06. Chemnitz Crusaders @ Halle Falken
06.08. Chemnitz Crusaders @ Saalfeld Titans
13.08. Chemnitz Crusaders @ Vogtland Rebels
27.08. Chemnitz Crusaders vs. Halle Falken
03.09. Chemnitz Crusaders vs. Leipzig Hawks

Dann markiert Euch schon einmal die Termine im Kalender, denn die Crusaders freuen sich auch in diesem Jahr wieder auf zahlreiche Unterstützung.

... mehr anzeigen »

"AKTUELLES AUS DER SACHSEN SCHÜLER-FLAG-LIGA"
März 2017

Seit dem in Chemnitz ausgetragenen Spieltag der Sachsen Schüler-Flag-Liga im vergangenen Dezember hat die Liga inzwischen weitere Spieltage absolviert und nähert sich nun dem Finale. Die Chemnitz Flag Knights waren an zwei Spieltagen aktiv dabei und zeigten dabei durchaus beachtenswerte Leistungen.

Am 4. Februar fand der Spieltag in Dresden statt. Gleich im ersten Spiel mussten die Flag Knights gegen das erste Team der Dresden Monarchs Peewees auf das Hallenparkett. Am Ende stand mit 23:0 ein klarer Sieg für die Dresdner fest. Im zweiten Spiel ging es dann gegen die Black Knights. Mit 7:6 entschieden die Flag Knights das Spiel für sich. Den Schwung des Sieges nahmen die Flag Knights mit in das dritte Spiel gegen die CSD Wolves, wo sie mit 12:6 die Oberhand behielten. Eine Bilanz von zwei Siegen bei einer Niederlage kann sich sehen lassen. Gegenüber dem ersten Spieltag war dies bereits eine Steigerung, denn da hatte es nur einen Sieg aus drei Spielen gegeben.

Ein weiterer Spieltag wurde am vergangenen Samstag, den 5. März, im vogtländischen Treuen ausgetragen. Diesmal mussten die Flag Knights sogar vier Spiele absolvieren. Zum Auftakt kam es zum Duell gegen die gastgebenden Vogtland Rebels, welches die Flag Knights am Ende mit 25:20 siegreich gestalteten. Mit dem Schwung ging es weiter in die Partie gegen das zweite Team der Dresden Monarchs Peewees. Auch hier gewannen die Flag Knights knapp mit 21:18. Als Nächstes stand das Spiel gegen die Black Knights auf dem Programm. Im dritten Spiel ließen die Flag Knight den dritten Sieg folgen. Endstand war 21:13. Abschließend stand noch das Duell gegen das erste Team der Dresden Monarchs Peewees auf dem Programm. Wie schon zuvor in Dresden gab es hier für die Flag Knights nichts zu gewinnen. Am Ende gewannen die Dresdner klar mit 27:0.

Mit ihrer Bilanz aus den bisherigen Spieltagen können die Flag Knights sehr zufrieden sein. Von Spieltag zu Spieltag war eine Leistungssteigerung zu erkennen. Weiter so! Das schlägt sich natürlich auch in der aktuellen Tabelle der Sachsen Schüler-Flag-Liga nieder. Hinter den ungeschlagenen Dresden Monarchs Peewees 1 und den CSD Wolves belegen die Flag Knights Platz 3. Super!

... mehr anzeigen »

"SUPER BOWL LI"
Februar 2017

Wieder einmal ist es soweit und der Showdown in der National Football League (NFL) steht auf dem Plan. Die amerikanische Profiliga spielt zum 51. Mal ihr bestes Team aus - ein besonderes Jubiläum. Dieses Jahr findet das Spiel in der Heimspielstätte der Houston Texans statt, dem NRG Stadium.

Vertreter der AFC sind in diesem Jahr die New England Patriots. Selbst eine Sperre von Quarterback Tom Brady in den ersten vier Spielen der Saison konnte die New England Patriots davon abhalten, mit 14 Siegen bei zwei Niederlagen als bestes AFC-Team in die Playoffs einzuziehen. Hier zeigte sich, dass die mit 250 zugelassenen Punkten beste Defense der Liga mit Linebacker Dont'a Hightower und Safety Devin McCourty ein Garant für die Erfolge war. Erster Gegner waren hier die Houston Texans, welche mit 34:16 geschlagen wurden. Im Meisterschaftsspiel der AFC kam es dann zum Duell mit den Pittsburgh Steelers. Auch hier gewannen die New England Patriots klar mit 36:17 und zeigten damit dass sie zurecht auch in der Offense zu den besten Teams der Liga gehören. Mit der neunten Teilnahme am Super Bowl haben die Patriots bereits einen ersten Rekord erzielt und weitere sind möglich. Denn Head Coach Bill Belichick und Quarterback Tom Brady haben nun die Chance, ihren jeweils fünften Super-Bowl-Sieg zu erzielen.

Das wollen die Gegner der New England Patriots - die Atlanta Falcons - natürlich verhindern. Nach der regulären Saison fand sich das Team von Head Coach Dan Quinn mit 11 Siegen bei fünf Niederlagen auf Platz 2 der Setzliste der NFC wieder. Erster Gegner waren dann die Seattle Seahawks, die mit 36:20 geschlagen wurde. Das Meisterschaftspiel der NFC sah dann das Duell gegen die Green Bay Packers, wobei die Atlanta Falcons auch hier wieder klar mit 44:21 als Sieger vom Platz gingen. Insbesondere die starke Offense um Quarterback Matt Ryan war hier ein Garant für die Erfolge. So wurde bspw. mit 540 Punkten ein Ligabestwert erzielt. Neben Quarterback Matt Ryan, der Karrierebestwerte erzielte, ragen vor allen Dingen Wide Receiver Julio Jones, Runningback Devonta Freeman und Center Alex Mack hervor. Im Vergleich dazu zeigte sich die Defense mitunter etwas anfällig. 406 Punkte wurden zugelassen. Allerdings haben sie mit Vic Beasley auch einen Defensive End in ihren Reihen, der mit 15,5 Quarterback Sacks einen Ligabestwert erzielte. Erst zum zweiten Male nehmen die Atlanta Falcons am Super Bowl teil. Bei ihrem ersten Auftritt in Super Bowl XXXIII verloren sie mit 19:34 gegen die Denver Broncos.

Wird Tom Brady seinen fünften Ring holen oder schafft es Matt Ryan mit seinen Falcons ihm diesen Triumph zu nehmen? In der Nacht von Sonntag auf Montag werden wir es erfahren, wenn die Show mit der von Country-Sänger Luke Bryan interpretierten amerikanischen Nationalhymne beginnt. In der Halbzeit wird Lady Gaga zu sehen sein. Was unser Head Coach Ralph Dietrich zum American Football in Chemnitz und zum Super Bowl zu sagen hat, könnte Ihr im Interview mit dem Chemnitz Fernsehen sehen: Link.

Die Crusaders laden alle Fans des American Football in die Bar Ausgleich zum gemeinsamen Anschauen dieses Events ein. Auf einer Großbildleinwand in der Bar Ausgleich (Mensa der TU Chemnitz) wird das größte Einzelsportereignis der Welt übertragen. Für Speis und Trank ist natürlich gesorgt. Eintritt ist frei. Geöffnet ist ab 22.00 Uhr.

... mehr anzeigen »

Weitere Artikel lesen »

Termine

Sa, 25.03. | Training Crusaders (Herren)

10:00 Uhr, Kleiner Kunstrasenplatz, Sportforum

Di, 28.03. | Training Claymores (B-Jugend)

16:30 Uhr Usti Field, Str. Usti nad Labem 42

Di, 28.03. | Training Varlets (A-Jugend)

17:30 Uhr Usti Field, Str. Usti nad Labem 42

Di, 28.03. | Training Crusaders (Herren)

19:30 Uhr, Leichtathletikhalle, Sportforum

Sponsoren

Sponsoren Logo
Logo eins energie in sachsen GmbH & Co. KG
Logo ics Sachsen Gmbh
Logo Dienstleistung Recht
Logo Swiss Life Select
Logo Hendrik Ludwig
Logo Whitesharkgames
Logo e-dox GmbH
Logo Subway Sandwiches
Logo der treibstoff - kreative kommunikation
Logo American Footballshop Potsdam
Logo EFS - Ebbos Football Shop
Logo Hall of Fame
Logo FitBox17
Logo allmaxx
Logo EASTSIDE SportMüller
Logo Pohl Projekt
Logo Engelmann Bus Reisen
Logo Sportcasino

Videos

Follow us