Chemnitz Crusaders

"SUPER BOWL LI"
Februar 2017

Wieder einmal ist es soweit und der Showdown in der National Football League (NFL) steht auf dem Plan. Die amerikanische Profiliga spielt zum 51. Mal ihr bestes Team aus - ein besonderes Jubiläum. Dieses Jahr findet das Spiel in der Heimspielstätte der Houston Texans statt, dem NRG Stadium.

Vertreter der AFC sind in diesem Jahr die New England Patriots. Selbst eine Sperre von Quarterback Tom Brady in den ersten vier Spielen der Saison konnte die New England Patriots davon abhalten, mit 14 Siegen bei zwei Niederlagen als bestes AFC-Team in die Playoffs einzuziehen. Hier zeigte sich, dass die mit 250 zugelassenen Punkten beste Defense der Liga mit Linebacker Dont'a Hightower und Safety Devin McCourty ein Garant für die Erfolge war. Erster Gegner waren hier die Houston Texans, welche mit 34:16 geschlagen wurden. Im Meisterschaftsspiel der AFC kam es dann zum Duell mit den Pittsburgh Steelers. Auch hier gewannen die New England Patriots klar mit 36:17 und zeigten damit dass sie zurecht auch in der Offense zu den besten Teams der Liga gehören. Mit der neunten Teilnahme am Super Bowl haben die Patriots bereits einen ersten Rekord erzielt und weitere sind möglich. Denn Head Coach Bill Belichick und Quarterback Tom Brady haben nun die Chance, ihren jeweils fünften Super-Bowl-Sieg zu erzielen.

Das wollen die Gegner der New England Patriots - die Atlanta Falcons - natürlich verhindern. Nach der regulären Saison fand sich das Team von Head Coach Dan Quinn mit 11 Siegen bei fünf Niederlagen auf Platz 2 der Setzliste der NFC wieder. Erster Gegner waren dann die Seattle Seahawks, die mit 36:20 geschlagen wurde. Das Meisterschaftspiel der NFC sah dann das Duell gegen die Green Bay Packers, wobei die Atlanta Falcons auch hier wieder klar mit 44:21 als Sieger vom Platz gingen. Insbesondere die starke Offense um Quarterback Matt Ryan war hier ein Garant für die Erfolge. So wurde bspw. mit 540 Punkten ein Ligabestwert erzielt. Neben Quarterback Matt Ryan, der Karrierebestwerte erzielte, ragen vor allen Dingen Wide Receiver Julio Jones, Runningback Devonta Freeman und Center Alex Mack hervor. Im Vergleich dazu zeigte sich die Defense mitunter etwas anfällig. 406 Punkte wurden zugelassen. Allerdings haben sie mit Vic Beasley auch einen Defensive End in ihren Reihen, der mit 15,5 Quarterback Sacks einen Ligabestwert erzielte. Erst zum zweiten Male nehmen die Atlanta Falcons am Super Bowl teil. Bei ihrem ersten Auftritt in Super Bowl XXXIII verloren sie mit 19:34 gegen die Denver Broncos.

Wird Tom Brady seinen fünften Ring holen oder schafft es Matt Ryan mit seinen Falcons ihm diesen Triumph zu nehmen? In der Nacht von Sonntag auf Montag werden wir es erfahren, wenn die Show mit der von Country-Sänger Luke Bryan interpretierten amerikanischen Nationalhymne beginnt. In der Halbzeit wird Lady Gaga zu sehen sein. Was unser Head Coach Ralph Dietrich zum American Football in Chemnitz und zum Super Bowl zu sagen hat, könnte Ihr im Interview mit dem Chemnitz Fernsehen sehen: Link.

Die Crusaders laden alle Fans des American Football in die Bar Ausgleich zum gemeinsamen Anschauen dieses Events ein. Auf einer Großbildleinwand in der Bar Ausgleich (Mensa der TU Chemnitz) wird das größte Einzelsportereignis der Welt übertragen. Für Speis und Trank ist natürlich gesorgt. Eintritt ist frei. Geöffnet ist ab 22.00 Uhr.

... mehr anzeigen »

"LIGENEINTEILUNG 2017"
Januar 2017

Seitens des Spielverbundes Ost wurde die Ligeneinteilung für das Jahr 2017 vorgenommen. Nachfolgend erfahrt Ihr nun, mit welchen Gegnern es die Teams des CWSV e.V. in der kommenden Saison zu tun bekommen. Eines kann man schon vorweg sagen, es warten wieder einmal interessante und keinesfalls einfache Aufgaben auf die Chemnitzer Footballer in allen Altersklassen.

Wie in den vergangenen Jahren gibt es im Herrenbereich wieder eine Regionalliga, eine Oberliga und eine Landesliga. Nachdem im die Chemnitz Crusaders im letzten Jahr die Oberliga durch den Abstieg leider verlassen musste, treten sie in diesem Jahr in der Landesliga, der untersten Spielklasse im Spielverbund Ost an. Da auch im Osten Deutschlands immer mehr neue Teams entstehen, gibt es in diesem Jahr insgesamt 15 Teams in der Landesliga. Diese spielen in drei Gruppen den Gruppensieger aus. Die Crusaders treten in der Gruppe Süd an, welche aus den folgenden Teams besteht:

Chemnitz Crusaders (Absteiger)
Saalfeld Titans
Vogtland Rebels
Leipzig Hawks
Halle Falken

So ergeben sich insgesamt acht Spiele für jedes Team, gegen jedes andere Team mit jeweils Hin- und Rückspiel. Die drei Gruppensieger sowie der beste Zweitplatzierte qualifizieren sich für die Halbfinalspiele. Im Finale wird dann der Aufsteiger in die Oberliga Ost ermittelt.

Für die Chemnitz Varlets geht es wieder in der Jugendregionalliga Ost im 11er-Tackle um Punkte. Nachdem im vergangenen Jahr hauptsächlich Erfahrung gesammelt wurde, sollen in diesem Jahr auch wieder Siege auf dem Feld folgen. Dabei ist die Liga in diesem Jahr von sechs Teams auf neun Teams angewachsen. Somit erfolgte auch hier eine Aufteilung in drei Gruppen. Die Gruppe Süd umfasst:

Berlin Thunderbirds
Leipzig Junior Lions
Chemnitz Varlets

Gegen die Gruppengegner werden jeweils Hin- und Rückspiel ausgetragen. Dazu kommen noch Interconference Spiele gegen je ein Team aus den beiden anderen Gruppen, wobei ein Spiel zu Hause und das andere auswärts ausgetragen wird. Die Varlets empfangen zu Hause die Berlin Kobras und gehen auf Reisen zu den Cottbus Crayfish.

Wie im letzten Jahr sind die Chemnitz Claymores wieder in der B-Jugendliga Ost (9er-Tackle) aktiv. Da nun auch eine eigene Gruppe für Teams gebildet wurde, wo 11er-Tackle gespielt wird, wurde für die verbleibenden Teams ebenfalls eine Aufteilung in drei Gruppen vorgenommen. Gruppe Nord und Gruppe Mitte bestehen aus je vier Teams. Die Claymores finden sich in der Gruppe Süd wieder, welche ausschließlich aus drei sächsischen Teams besteht:

Leipzig Hawks
Leipzig Junior Lions
Chemnitz Claymores

Gegen die Gruppengegner werden jeweils Hin- und Rückspiel ausgetragen. Die Gruppenersten der drei Gruppen sowie fünf weitere nach Quotientenregelung ermittelte Teams qualifizieren sich für das Viertelfinale.

... mehr anzeigen »

"CHEMNITZ CRUSADERS SCHULTOUR 2017"
Januar 2017

Während die amerikanische Profiliga NFL nun die Teilnehmer am Super Bowl LI gefunden hat, starten die Chemnitz Crusaders hier in Chemnitz die 'Chemnitz Crusaders Schultour 2017'. Bereits in der Vergangenheit konnten hiermit sehr guten Erfahrungen gesammelt werden. Ziel ist es, mit den Schülern der interessierten Schulen eine unvergessliche Sportstunde der etwas anderen Art zu erleben. Dabei soll nicht nur Abwechslung in den Sportunterricht durch eine andere, 'exotische' Sportart gebracht werden. Ebenso soll auch die Begeisterung der Schüler für eine faszinierende Sportart geweckt werden, die durch Spannung, Emotionen und Fair Play die Fans in ihren Bann zieht. Vor dem Hintergrund der Förderung der nachhaltigen sportlichen und sozialen Entwicklung der Kinder und Jugendlichen richtet sich die Schultour vor allem an Schüler in den Klassenstufen 8-10.

Bei der gemeinsam mit den lizenzierten Coaches der Crusaders gestalteten Doppelstunde (2x45 Minuten) handelt es sich im Grunde um eine typische Trainingseinheit, wie es auch bei den Crusaders zu Beginn des Wintertrainings stattfindet. Im Stationsbetrieb werden verschiedene footballtechnische Übungen absolviert, wie z.B. Werfen und Fangen, footballspezifische Bewegungsarten und Tackling. Da im American Football der Teamgedanke und -zusammenhalt eine ganz große Rolle spielt, wird das Training mit einem footballähnlichen Teamspiel abgeschlossen. Darüber hinaus werden die Crusaders natürlich auch ihre Ausrüstung zum Ausprobieren mit dabei haben.

Die ersten Termine für die Schultour stehen bereits fest:

Datum: 30. Januar 2017
Zeit: 8.45 - 10.15 Uhr
Ort: Evangelisches Schulzentrum Chemnitz

Datum: 27. Februar 2017
Zeit: 10.30 - 12.00 Uhr
Ort: Johannes-Kepler-Gymnasium

Weitere Termine folgen bzw. können noch vereinbart werden. Aber auch wer keine Möglichkeit hat, bei der Schultour dabei zu sein, kann sich gern selbst ausprobieren. Schaut einfach beim Training unserer Jugendteams Freitags in der Luisenschule (ab 16.00 Uhr) vorbei.

... mehr anzeigen »

Weitere Artikel lesen »

Termine

Sa, 25.02. | Training Crusaders (Herren)

10:00 Uhr, Kleiner Kunstrasenplatz, Sportforum

So, 26.02. | Training Varlets (A-Jugend)

13:00 Uhr, Paramount Power & Fight Club,
Erzberger Str. 2

Di, 28.02. | Training Varlets (A-Jugend)

17:30 Uhr Usti Field, Str. Usti nad Labem 42

Di, 28.02. | Training Crusaders (Herren)

19:30 Uhr, Leichtathletikhalle, Sportforum

Sponsoren

Sponsoren Logo
Logo eins energie in sachsen GmbH & Co. KG
Logo ics Sachsen Gmbh
Logo Dienstleistung Recht
Logo Swiss Life Select
Logo Hendrik Ludwig
Logo Whitesharkgames
Logo e-dox GmbH
Logo Subway Sandwiches
Logo der treibstoff - kreative kommunikation
Logo American Footballshop Potsdam
Logo EFS - Ebbos Football Shop
Logo Hall of Fame
Logo FitBox17
Logo allmaxx
Logo EASTSIDE SportMüller
Logo Pohl Projekt
Logo Engelmann Bus Reisen
Logo Sportcasino

Videos

Follow us