Chemnitz Crusaders

CLAYMORES SIEGREICH GEGEN HAWKS
Juni 2017

Zum Auftakt des sonntäglichen Double Headers trafen in der B-Jugendliga Ost die Chemnitz Claymores auf ihre Altersgenossen von den Leipzig Hawks. Am Ende stand mit 32:0 (0:0/8:0/2:0/22:0) ein doch klarerer Sieg als vorher erwartet worden war. Schließlich hatte man beim Hinspiel in Leipzig erst in letzter Sekunde den Sieg heraus spielen können. Zunächst verlief auf alles so wie gedacht. Beide Teams mühten sich redlich, aber der entscheidende Durchbruch wollte nicht gelingen. So war bereits das zweite Viertel angebrochen, als mit einem von Linebacker Leif Dressel (#55) gesicherten Fumble der Leipziger der Weg zu Punkten geöffnet. Mit einem Pass von Quarterback Johann Sahlmann (#5) auf Leon Philipp (#80) gelang der erste Touchdown. Weitere 2 Punkte zur 8:0-Führung steuerte Johann Sahlmann (#5) beim ausgespielten Extrapunktversuch bei. Die Leipzig Hawks versuchten zu kontern, was aber nicht gelang. Damit war bereits die Halbzeitpause erreicht.

Die zweite Halbzeit sah zunächst die Leipziger und dann die Chemnitzer in Ballbesitz, wobei beide Teams sich schnell wieder vom Angriffsrecht trennen mussten. Allerdings hatten die Claymores mit einem sehr guten Punt für eine schlechte Ausgangspositionen für die Offense der Hawks an deren 6-Yard-Linie gesorgt. Prompt ging der Snap schief und der Quarterback wurde samt Ball in dessen Endzone gestoppt - Safety und weitere 2 Punkte zum 10:0 für die Claymores. Wieder ging es hin und her mit dem Angriffsrecht und auch das dritte Viertel war vorbei. Felix Klaus (#42) bekam nun mitten in der eigenen Hälfte den Ball und konnte nicht mehr am Erreichen der gegnerischen Endzone gehindert werden. Mit dem Touchdown und ausgespielten Extrapunktversuch erhöhten die Claymores ihre Führung auf 18:0 ausbauten. Das löste alle ggf. noch vorhandenen Bremsen. Die Leipziger Offense wurde schnell wieder vom Feld geschickt. Simeon Oehme (43) und Johann Sahlmann (#5) tauschten nun ihre Positionen und wenig später erzielte Letzterer den Touchdown zum 24:0. Doch damit war es noch immer nicht genug. Kaum hatte die Chemnitzer Defense den Gegner wieder vom Feld geschickt, klingelte es schon wieder in der Leipziger Endzone nach einem schönen Pass von Johann Sahlmann (#5) auf Tight End Oliver Fleischer (#97). Damit war der Endstand von 32:0 erreicht.

Mit dem Sieg behalten die Claymores ihre weiße Weste und sichern sich auch Platz 1 in ihrer Gruppe und damit auch die Teilnahme an den Playoffs. Mehr noch - im Viertelfinale werden die Claymores als Gruppenerster in jedem Fall Heimrecht haben. Doch zunächst einmal ist erstmal Sommerpause. Danach folgt noch das letzter Spiel der regulären Saison gegen die Leipzig Junior Lions, bevor dann im September die Playoffs stattfinden.

Weitere Artikel lesen »

Termine

Do, 23.11. | Training Flag Knights (C-Jugend)

16:00 Uhr, Turnhalle Albert-Schweitzer-Schule,
Albert-Köhler-Straße 48

Do, 23.11. | Training Crusaders (Herren)

19:30 Uhr, Leichtathletikhalle, Sportforum

Fr, 24.11. | Training Claymores (B-Jugend)

16:00 Uhr, Turnhalle Luisenschule,
Fritz-Matschke-Straße 21-23

Fr, 24.11. | Training Varlets (A-Jugend)

18:00 Uhr, Turnhalle Luisenschule,
Fritz-Matschke-Straße 21-23

Sponsoren

Sponsoren Logo
Logo eins energie in sachsen GmbH & Co. KG
Logo ics Sachsen Gmbh
Logo Dienstleistung Recht
Logo Swiss Life Select
Logo Hendrik Ludwig
Logo Whitesharkgames
Logo e-dox GmbH
Logo Subway Sandwiches
Logo der treibstoff - kreative kommunikation
Logo American Footballshop Potsdam
Logo EFS - Ebbos Football Shop
Logo Hall of Fame
Logo FitBox17
Logo allmaxx
Logo EASTSIDE SportMüller
Logo Pohl Projekt
Logo Engelmann Bus Reisen
Logo Sportcasino

Videos

Follow us