Chemnitz Crusaders

WIEDERAUFERSTEHUNG IN MAGDEBURG
Juni 2016

Im Auswärtsspiel bei den Magdeburg Virgin Guards konnten die Chemnitz Crusaders den Bann durchbrechen und mit 31:7 (7:0/15:0/0:0/9:7) den ersten Sieg in der Saison 2016 erringen. Vor allem eine geschlossene Teamleistung war heute der Garant für den Erfolg. Zunächst konnte sich weder Virgin Guards noch Crusaders entscheidend durchsetzen. Immer wieder wechselte das Angriffsrecht. Das erste Viertel neigte sich bereits dem Ende entgegen, als ein Pass von Quarterback Jan Doant (#19) auf Stefan Musick (#22) das Tor zum ersten Touchdown weit öffnete. Erst an der 1-Yard-Linie wurde er gestoppt. Das fehlende Yard blieb Runningback Stefan Kahl (#21) vorbehalten. Stefan Musick (#22) erzielte noch den Extrapunkt zur 7:0-Führung. Die Seiten wurden gewechselt und nach einer Reihe von Angriffsserien ohne Punkte war es dann wieder soweit. Die Chemnitzer Offense arbeitete sich schön über das Feld und wurde schließlich mit einem Lauf über acht Yards zum Touchdown durch Runningback Gregor Richter (#83) belohnt. Zusammen mit dem Extrapunkt von Stefan Musick (#22) bauten die Crusaders ihre Führung auf 14:0 aus. Doch damit nicht genug. Kurz danach fing Martin Krüger (#56) einen Pass des Magdeburger Quarterbacks ab und nur 15 Yards vor der gegnerischen Endzone kam die Chemnitzer Offense wieder auf das Feld. Quarterback Jan Doant (#19) ließ sich nicht lange bitten und fand Wide Receiver Felix Bernard (#80) in der Endzone zum nächsten Touchdown. Beim Extrapunktversuch behielt Jan Doant (#19) als Holder den Ball und lief damit in die Endzone für zwei zusätzliche Punkte zum neuen Spielstand 22:0. Damit ging es auch in die Halbzeitpause.

Nach der Halbzeitpause konnte die Chemnitzer Defense die Angriffsserie der Magdeburg Virgin Guards schnell stoppen und so die Offense wieder auf das Feld schicken. Die kam zunächst gut voran, doch dann beendete ein Fumble die Angriffsbemühungen. Doch nur für eine kurze Verschnaufpause, denn Matti Gruhle (#44) fing einen Pass des Magdeburger Quarterbacks ab, womit die Offense ihren Lauf fortsetzen konnte. Doch leider gab es diesmal keinen Punktgewinn. Die Virgin Guards machten es dann besser und erzielten zu Beginn des vierten Viertels nun selbst einen Touchdown und verkürzten damit auf 7:22. Wieder nahm die Offense der Crusaders Fahrt auf, aber wurde durch eine Interception jäh gestoppt. Doch die Freude auf Magdeburger Seite währte nicht lang, denn nun war Vladimir Kislicyn (#33) mit einer Interception zur Stelle und konnte den Ball gleich bis in die Magdeburger Endzone zum Touchdown zurück tragen, womit die Crusaders die Führung auf 28:7 ausbauten. Dies war noch nicht das Ende in diesem sehr sehenswerten Spiel. Nachdem zunächst wieder die Chemnitzer Defense die Magdeburger Offense im Griff hatte und nahm dann die Chemnitzer Offense Zeit von der Uhr. Beim Punt der Crusaders geschah dann der Fehler auf Magdeburger Seite. Ein Magdeburger berührte den Ball, aber Martin Krüger (#56) eroberte den Ball. Kurz vor Spielende stellten die Crusaders mit einem Field Goal durch Stefan Musick (#22) den Endstand von 31:7 her.

Damit war der erste Sieg der Crusaders in der laufenden Saison in Sack und Tüten. Nach dem Spiel war deutlich spürbar, dass eine gewisse Last von den Schultern genommen war. Die Anpassungen im Training der letzten beiden Wochen haben erste Wirkung gezeigt. Bleibt zu hoffen, dass mit dem Sieg rechtzeitig die Kehrtwende eingeleitet wurde. In zwei Wochen zum Heimauftakt können dies die Crusaders unter Beweis stellen.

Weitere Artikel lesen »

Termine

Do, 23.11. | Training Flag Knights (C-Jugend)

16:00 Uhr, Turnhalle Albert-Schweitzer-Schule,
Albert-Köhler-Straße 48

Do, 23.11. | Training Crusaders (Herren)

19:30 Uhr, Leichtathletikhalle, Sportforum

Fr, 24.11. | Training Claymores (B-Jugend)

16:00 Uhr, Turnhalle Luisenschule,
Fritz-Matschke-Straße 21-23

Fr, 24.11. | Training Varlets (A-Jugend)

18:00 Uhr, Turnhalle Luisenschule,
Fritz-Matschke-Straße 21-23

Sponsoren

Sponsoren Logo
Logo eins energie in sachsen GmbH & Co. KG
Logo ics Sachsen Gmbh
Logo Dienstleistung Recht
Logo Swiss Life Select
Logo Hendrik Ludwig
Logo Whitesharkgames
Logo e-dox GmbH
Logo Subway Sandwiches
Logo der treibstoff - kreative kommunikation
Logo American Footballshop Potsdam
Logo EFS - Ebbos Football Shop
Logo Hall of Fame
Logo FitBox17
Logo allmaxx
Logo EASTSIDE SportMüller
Logo Pohl Projekt
Logo Engelmann Bus Reisen
Logo Sportcasino

Videos

Follow us