Chemnitz Crusaders

GOOD BYE SENIOR CLASS OF 2014
November 2014

Obwohl bereits der Start in das Wintertraining erfolgte, wurde am gestrigen Freitag die reguläre Trainingseinheit genutzt, um den Senior-Jahrgang 2014 noch gebührend aus dem Team der Varlets zu verabschieden. An verschiedenen Stationen mussten dabei insgesamt fünf Teams ihr sportliches Können unter Beweis stellen. Zwei Teams wurde vom aktuellen Team der Varlets gestellt. Dazu gesellten sich die Seniors als eigenes Team sowie ein Team bestehend aus den Coaches und ein Team mit ehemaligen Spielern der Varlets, die teilweise zum aktuellen Kader von Dresden Monarchs, Jenaer Hanfrieds oder Chemnitz Crusaders gehören. Alle Beteiligten hatten viel Spaß, wie man bspw. in dem folgenden kurzen Video sehen kann.

Chemnitz Varlets - Fliegender Teppich 2.0


Am Ende behielten die Coaches die Oberhand in diesem Wettbewerb. Der Sieg im finalen Dodgeball-Match des Abends gehörte jedoch den Seniors. Zum Abschluss erfolgte dann durch Head Coach Mike Pfab die Verabschiedung der anwesenden Seniors - Nick Henschel (#5), Markus Marzinowski (#19), Maximilian Bachmann (#42), Turan Seelig (#88) und Mohammed Bakran (#99). Aber auch den diesmal leider verhinderten Franz Löser (#50), Lukas Goedel (#52) und Christian Ebenhög (#80) gebührt natürlich großer Dank. Die Seniors haben in den vergangenen Jahren das Gesicht der Varlets geprägt. Die besten Wünsche der Teamkameraden begleiten die Seniors auf ihrem weiteren Weg. Sofern der Weg nicht weg aus Chemnitz führt, wird man möglicherweise wird den einen oder anderen auch im nächsten Jahr wieder in Football-Ausrüstung auf dem heimischen Usti-Field zu Gesicht bekommen, dann allerdings im Team der Crusaders.

Weitere Artikel lesen »

Videos

Follow us